zur Hauptnavigation springenzum Inhaltsbereich springen

BayWISS-Kolleg Kommunikation | Medien www.baywiss.de

Das interne Netzwerk: Die Mitglieder des Kollegs

© Austin Distel / unsplash.com

Mitglieder des Kollegs

Das Verbundkolleg wurde im September 2018 von Universität Passau, der Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm sowie der Universität der Bundeswehr München gemeinsam gegründet. Als Sitzhochschule fungiert die Universität Passau. Derzeit sind eine Universität und drei HAWs Mitglied im Verbundkolleg.

Wir freuen uns auf neue Mitgliedshochschulen in unserem Verbundkolleg: Jede bayerische Hochschulleitung kann bei thematischer Passung formlos eine Mitgliedschaft der Hochschule beantragen, wenn Ideen oder Partner*innen für Kooperationsprojekte vorhanden sind. In dem Antrag ist ein*e Ansprechpartner*in der Hochschule zu benennen. Kontaktieren Sie bei Interesse gern unseren Koordinator.

Personen im Kolleg

© Alija Gola / baywiss

Unser Verbundkolleg ist Plattform und Netzwerk für exzellente Forscher*innen  – seien sie erfahrene Expert*innen oder Noviz*innen.

Direktorium

Jedes BayWISS-Verbundkolleg hat seinen Sitz an einer bayerischen Universität und/oder HAW. Ein paritätisch besetztes Direktorium sichert die wissenschaftliche Qualität des Verbundkollegs und entscheidet über die Aufnahme von Promotionsprojekten und Hochschulen, über die Themen, die Mittelverteilung und Personalfragen.

Prof. Dr. Barbara Brandstetter

Prof. Dr. Barbara Brandstetter

Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm

Prof. Dr. Barbara Brandstetter

Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm

Professorin für Wirtschaftsjournalismus (zur Profilseite)

Dr. Barbara Brandstetter ist seit 2011 Professorin für Wirtschaftsjournalismus an der Hochschule Neu-Ulm. Sie ist Leiterin des Kompetenzzentrums Media & User Experience und verantwortet im Studiengang Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation den Schwerpunkt Crossmedia. Barbara Brandstetter hat langjährige Berufserfahrung als Redakteurin in Wirtschafts- und Finanzredaktionen (u. a. Welt, Welt am Sonntag, Berliner Morgenpost). Ihre thematischen Schwerpunkte sind Altersvorsorge, Steuern, Versicherungen und Geldanlagen.

Ihre Forschungsgebiete sind Wirtschafts- und Verbraucherjournalismus, Usability & UX sowie Medienökonomie. Sie hat in Hamburg Romanistik (Linguistik), VWL und Journalistik studiert und ein Wirtschaftsvolontariat an der Axel Springer Journalistenschule absolviert. Barbara Brandstetter ist Mitglied im Verwaltungsrat von Stiftung Warentest, im Beirat des Marktwächters Finanzen und in der Jury verschiedener Journalistenpreise. 2014 ist ihr Fachbuch „Verbraucherjournalismus“ erschienen. 2017 hat sie das Lehrbuch „Wirtschaft – Basiswissen für die Medienpraxis“ (Co-Autor: Steffen Range) veröffentlicht. Brandstetter schreibt in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung regelmäßig eine Kolumne zu Finanzthemen (Vermögensfrage).

Betreute Projekte:

Prof. Dr. Oliver Hahn

Prof. Dr. Oliver Hahn

Universität Passau

Prof. Dr. Oliver Hahn

Universität Passau

Prof. Dr. Oliver Hahn ist Professor für Journalistik und Prodekan für Internationalisierung und Forschung in der Philosophischen Fakultät der Universität Passau. Sein Forschungsschwerpunkt liegt auf der international vergleichenden Journalismus-, Medien- und Kommunikationsforschung. Er ist Co-Vice-Chair der Journalism Research and Education (JRE) section der International Association for Media and Communication Research (IAMCR) und Liaison Officer des World Journalism Education Council (WJEC).

 

Professor Oliver Hahn, PhD, is Professor of Journalism and Vice-Dean for Internationalization and Research in the Faculty of Arts and Humanities at the University of Passau, Germany. He is specialized in international comparative research of journalism, media and communication. He serves as Co-Vice-Chair of the Journalism Research and Education (JRE) section of the International Association for Media and Communication Research (IAMCR) and as Liaison Officer to the World Journalism Education Council (WJEC).

Betreute Projekte:

Prof. Dr. Natascha Zowislo-Grünewald

Universität der Bundeswehr München

Steuerkreis

Jede Mitgliedshochschule entsendet ein*e Vertreter*in in den Steuerkreis, der gemeinsam mit dem Direktorium über die Aufnahme von Promotionsprojekten und Hochschulen, über die Forschungsthemen und strategische Fragen entscheidet.

Prof. Dr. Barbara Brandstetter

Prof. Dr. Barbara Brandstetter

Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm

Prof. Dr. Barbara Brandstetter

Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm

Professorin für Wirtschaftsjournalismus (zur Profilseite)

Dr. Barbara Brandstetter ist seit 2011 Professorin für Wirtschaftsjournalismus an der Hochschule Neu-Ulm. Sie ist Leiterin des Kompetenzzentrums Media & User Experience und verantwortet im Studiengang Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation den Schwerpunkt Crossmedia. Barbara Brandstetter hat langjährige Berufserfahrung als Redakteurin in Wirtschafts- und Finanzredaktionen (u. a. Welt, Welt am Sonntag, Berliner Morgenpost). Ihre thematischen Schwerpunkte sind Altersvorsorge, Steuern, Versicherungen und Geldanlagen.

Ihre Forschungsgebiete sind Wirtschafts- und Verbraucherjournalismus, Usability & UX sowie Medienökonomie. Sie hat in Hamburg Romanistik (Linguistik), VWL und Journalistik studiert und ein Wirtschaftsvolontariat an der Axel Springer Journalistenschule absolviert. Barbara Brandstetter ist Mitglied im Verwaltungsrat von Stiftung Warentest, im Beirat des Marktwächters Finanzen und in der Jury verschiedener Journalistenpreise. 2014 ist ihr Fachbuch „Verbraucherjournalismus“ erschienen. 2017 hat sie das Lehrbuch „Wirtschaft – Basiswissen für die Medienpraxis“ (Co-Autor: Steffen Range) veröffentlicht. Brandstetter schreibt in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung regelmäßig eine Kolumne zu Finanzthemen (Vermögensfrage).

Betreute Projekte:

Prof. Dr. Ralf Hohlfeld

Universität Passau

Prof. Dr. Martin Müller

Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach

Prof. Dr. Martin Müller

Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach

Studiengangsleiter Public Relations und Unternehmenskommunikation (PUK)

Betreutes Projekt:

Prof. Dr. Annika Sehl

Prof. Dr. Annika Sehl

Universität der Bundeswehr München

Prof. Dr. Annika Sehl

Universität der Bundeswehr München

Dr. Annika Sehl ist Professorin für Digitalen Journalismus am Institut für Journalistik im HAW-Bereich der Universität der Bundeswehr München und Research Associate am Reuters Institute for the Study of Journalism der Universität Oxford. Sie ist Vice Chair der Journalism Studies Division der International Communication Association (ICA) und Associate Editor der 2019 in drei Bänden erschienenen International Encyclopedia of Journalism Studies (Wiley-ICA). Ihre Forschung wurde in internationalen peer-reviewten Journals wie dem European Journal of Communication, Journalism, Journalism Studies oder der International Communication Gazette publiziert. Als ausgebildete Redakteurin (N24) verfügt sie zudem über praktische Erfahrungen im Journalismus und saß über mehrere Jahre in Jurys des renommierten Grimme-Preises. Aktuell ist sie Mitglied im Projektteam Lokaljournalisten des Lokaljournalistenprogramms der Bundeszentrale für politische Bildung. 

Betreutes Projekt:

Promovierende

Aktuell sind 10 Promovierende Mitglied in unserem Verbundkolleg Kommunikation & Medien.

Lukas Kick

Lukas Kick

Universität Passau

Projekt: Ethische Dimensionen des immersiven Journalismus

Lea Sophia Lehner

Lea Sophia Lehner

Universität Passau

Projekt: Crossmedialität in öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten

Andreas Paulweber

Andreas Paulweber

Universität der Bundeswehr München

Projekt: Deutsch-Sein als geframtes Narrativ? Eine konstruktivistisch-systemische Annäherung.

Professor*innen

Aktuell sind 6 Professor*innen Mitglied in unserem Verbundkolleg Kommunikation & Medien.

Prof. Dr. Barbara Brandstetter

Prof. Dr. Barbara Brandstetter

Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm

Prof. Dr. Barbara Brandstetter

Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm

Professorin für Wirtschaftsjournalismus (zur Profilseite)

Dr. Barbara Brandstetter ist seit 2011 Professorin für Wirtschaftsjournalismus an der Hochschule Neu-Ulm. Sie ist Leiterin des Kompetenzzentrums Media & User Experience und verantwortet im Studiengang Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation den Schwerpunkt Crossmedia. Barbara Brandstetter hat langjährige Berufserfahrung als Redakteurin in Wirtschafts- und Finanzredaktionen (u. a. Welt, Welt am Sonntag, Berliner Morgenpost). Ihre thematischen Schwerpunkte sind Altersvorsorge, Steuern, Versicherungen und Geldanlagen.

Ihre Forschungsgebiete sind Wirtschafts- und Verbraucherjournalismus, Usability & UX sowie Medienökonomie. Sie hat in Hamburg Romanistik (Linguistik), VWL und Journalistik studiert und ein Wirtschaftsvolontariat an der Axel Springer Journalistenschule absolviert. Barbara Brandstetter ist Mitglied im Verwaltungsrat von Stiftung Warentest, im Beirat des Marktwächters Finanzen und in der Jury verschiedener Journalistenpreise. 2014 ist ihr Fachbuch „Verbraucherjournalismus“ erschienen. 2017 hat sie das Lehrbuch „Wirtschaft – Basiswissen für die Medienpraxis“ (Co-Autor: Steffen Range) veröffentlicht. Brandstetter schreibt in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung regelmäßig eine Kolumne zu Finanzthemen (Vermögensfrage).

Betreute Projekte:

Prof. Dr. Oliver Hahn

Prof. Dr. Oliver Hahn

Universität Passau
Direktoriumsmitglied

Prof. Dr. Oliver Hahn

Universität Passau

Prof. Dr. Oliver Hahn ist Professor für Journalistik und Prodekan für Internationalisierung und Forschung in der Philosophischen Fakultät der Universität Passau. Sein Forschungsschwerpunkt liegt auf der international vergleichenden Journalismus-, Medien- und Kommunikationsforschung. Er ist Co-Vice-Chair der Journalism Research and Education (JRE) section der International Association for Media and Communication Research (IAMCR) und Liaison Officer des World Journalism Education Council (WJEC).

 

Professor Oliver Hahn, PhD, is Professor of Journalism and Vice-Dean for Internationalization and Research in the Faculty of Arts and Humanities at the University of Passau, Germany. He is specialized in international comparative research of journalism, media and communication. He serves as Co-Vice-Chair of the Journalism Research and Education (JRE) section of the International Association for Media and Communication Research (IAMCR) and as Liaison Officer to the World Journalism Education Council (WJEC).


Direktoriumsmitglied

Betreute Projekte:

Prof. Dr. Ralf Hohlfeld

Universität Passau

Prof. Dr. Martin Müller

Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach

Prof. Dr. Martin Müller

Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach

Studiengangsleiter Public Relations und Unternehmenskommunikation (PUK)

Betreutes Projekt:

Prof. Dr. Annika Sehl

Prof. Dr. Annika Sehl

Universität der Bundeswehr München

Prof. Dr. Annika Sehl

Universität der Bundeswehr München

Dr. Annika Sehl ist Professorin für Digitalen Journalismus am Institut für Journalistik im HAW-Bereich der Universität der Bundeswehr München und Research Associate am Reuters Institute for the Study of Journalism der Universität Oxford. Sie ist Vice Chair der Journalism Studies Division der International Communication Association (ICA) und Associate Editor der 2019 in drei Bänden erschienenen International Encyclopedia of Journalism Studies (Wiley-ICA). Ihre Forschung wurde in internationalen peer-reviewten Journals wie dem European Journal of Communication, Journalism, Journalism Studies oder der International Communication Gazette publiziert. Als ausgebildete Redakteurin (N24) verfügt sie zudem über praktische Erfahrungen im Journalismus und saß über mehrere Jahre in Jurys des renommierten Grimme-Preises. Aktuell ist sie Mitglied im Projektteam Lokaljournalisten des Lokaljournalistenprogramms der Bundeszentrale für politische Bildung. 

Betreutes Projekt:

Prof. Dr. Natascha Zowislo-Grünewald

Universität der Bundeswehr München

© Mitch Lensink / unsplash.com

Werden Sie Mitglied!

Das Verbundkolleg Mobilität und Verkehr ist offen für neue Mitglieder. Unser Kolleg lebt von einem starken Netzwerk, von erfahrenen Forschern*innen und motivierten Nachwuchsforschern*innen die hochschulartübergreifend zusammenarbeiten und exzellente Ergebnisse erzielen.

Hier mehr erfahren

Koordination

Treten Sie mit uns in Kontakt. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Anregungen zum Verbundkolleg Kommunikation & Medien.

Mandy Fox

Mandy Fox

Koordinatorin BayWISS-Verbundkolleg Kommunikation & Medien

Universität Passau
Philosophische Fakultät
Professur für Journalistik
Centre for Media and Communication
Innstr. 33a
94032 Passau

Telefon: +49 851 5092999
kommunikation-medien.vk@baywiss.de